Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie GN Hearing Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und welche Rechte Sie in Bezug auf die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch GN Hearing haben. Falls Sie eine gesonderte Datenschutzerklärung von GN Hearing (z. B. bei der Nutzung von GN Online Services) erhalten haben, lesen Sie sich diese bitte genau durch, um genaue Informationen für die von Ihnen genutzte Lösung zu erhalten. 
GN Hearing ist Ihre Privatsphäre ein wichtiges Anliegen. GN Hearing unterstützt den Schutz Ihrer Privatsphäre und die Prinzipien der Offenlegung sowie eine faire Informationspolitik. GN Hearing respektiert Ihre Wünsche im Hinblick auf den Datenschutz. Wenn Sie persönliche Informationen an GN Hearing weitergeben, werden diese gemäß dieser Erklärung behandelt. Die Datenschutzerklärung von GN Hearing gilt für die Website(s) und Apps von GN Hearing. GN Hearing empfiehlt Ihnen, diese Datenschutzerklärung zu lesen. 
 

Für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verweise in dieser Datenschutzerklärung auf „GN Hearing“, „wir“, „uns“ oder „unser“ beziehen sich auf GN Hearing A/S (ein in Dänemark eingetragenes Unternehmen und Eigentümer der Marken ReSound, Beltone und Interton). Als Datenverantwortlicher sorgt GN Hearing dafür, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden europäischen Datenschutzbestimmungen erfasst und verwendet werden.   


Wir sind Teil einer Unternehmensgruppe („unsere Gruppe“), die Unternehmen in verschiedenen Ländern umfasst. Mehr dazu finden Sie auf unseren Websites www.resound.com, www.beltone.com und www.interton.com. 
Das für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortliche Unternehmen (formell als für die Verarbeitung Verantwortlicher bezeichnet) ist:
GN Hearing A/S
Lautrupbjerg 7
DK-2750 Ballerup
Denmark
Registernr.: 55082715
Telefonnummer: +45 45 75 11 11

 

Datenschutzbeauftragter

Fragen oder Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes richten Sie bitte per E-Mail (DPO@GN.com) oder telefonisch (+45 45 75 00 00) an unseren Datenschutzbeauftragten.
 

Von Ihnen erhobene personenbezogene Daten

Der in dieser Erklärung verwendete Begriff „personenbezogene Daten“ bezieht sich auf Informationen über Sie und erlaubt uns, Sie zu identifizieren, entweder direkt oder in Verbindung mit anderen uns vorliegenden Informationen. Zu Ihren personenbezogenen Daten können zum Beispiel Ihr Name, Ihre Kontaktdaten, Informationen über Käufe oder Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites und Apps oder Ihre Interaktion mit uns gehören.
Wir erheben personenbezogene Daten von Ihnen, zum Beispiel während Ihrer Nutzung unserer Websites oder Apps, unserer Dienste oder bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns. 
Von uns erhobene Daten
Wir erheben und verarbeiten möglicherweise folgende Kategorien von Daten über Sie:

A) Kontaktdaten 
Wenn Sie einen Onlinehörtest machen oder einen Hörakustiker in Ihrer Nähe finden möchten, bitten wir Sie möglicherweise zur Kontaktaufnahme um die Angabe Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Wenn Sie auf unserer Website ein Konto erstellen bzw. unsere Produkte kaufen, bitten wir Sie auch um Ihre Adresse, damit wir Ihnen die Produkte zusenden können.

B) Hörtests 
Um Hörtests durchführen, mit Ihnen auf verschiedenen Wegen (telefonisch, per E-Mail oder per Post etc.) Kontakt aufnehmen, über Testergebnisse, Hörversorgung, Umfragen sprechen zu können und einen Hörtest vereinbaren zu können, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten und des Hörtestergebnisses. Dies beinhaltet auch das Recht auf die Weitergabe der Daten an Ihren Hörakustiker vor Ort.

C) Zur Herstellung, Lieferung und Reparatur von Hörsystemen können wir Daten wie Seriennummer, Anpassungen, Audiogramme und Kontaktinformationen über Sie speichern, die von Ihnen oder von Hörakustikern bereitgestellt werden. 

D) Benutzer-IDs und Passwörter Ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Profilbereiche in unseren Webshops oder anderen digitalen Apps (auf Websites). 

E) Ihre Korrespondenz mit uns, z. B. in E-Mails, Anschreiben, Telefongesprächen, Nachrichten oder unserem Chatservice
Wird genutzt, um Probleme und Anfragen aller Art zu äußern und zu lösen bzw. zu beantworten. Wird auch zur Weitergabe von Informationen über Produkte und Dienstleistungen von GN Hearing genutzt. 

F) Informationen über Zahlungen 
Für den Kauf von Produkten auf den Websites von GN Hearing arbeiten wir mit fremden Zahlungsdienstleistern zusammen. Wir haben keinen Zugang zu Ihren Zahlungsdaten. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärungen der Zahlungsdienstleister.

G) GN Hearing IP-Meldung
GN Hearing nutzt Ihre IP-Adresse zur Überwachung des Website-Verkehrs und zur Unterstützung bei der Diagnose von Problemen mit unserem Server. Wir nutzen IP-Adressen nicht zur persönlichen Identifizierung von Benutzern. 

H) Nutzung von Cookies
Wir verweisen auf unsere Cookie-Richtlinie. Diese finden Sie auf unseren Websites.

I) Apps 

Wenn Sie die App herunterladen und verwenden, kann GN Hearing spezifische Daten über Ihr Gerät wie die einmalige Geräte-ID Ihres mobilen Geräts, den mobilen Gerätetyp, den Sie verwenden, die IP-Adresse Ihres mobilen Geräts, den Bluetooth-Namen, die Bluetooth-Mac-Adresse und Ihr mobiles Betriebssystem erfassen. 

Apps zur Verwendung mit Wireless-Hörsystemen:

Im Allgemeinen erhebt GN Hearing verdichtete, nicht persönlich identifizierbare Daten über alle aktiven App-Benutzer durch die Analyse der allgemeinen Nutzung der App-Funktionen. Dabei können Informationen über den Nutzungsumfang einer Funktion und den Zeitpunkt der Aktivierung der Funktion gesammelt werden. Wir können z. B. einschätzen, ob der Lautstärkeregler von einer Mehrheit der Benutzer genutzt wird, aber nicht nachvollziehen, wie Sie selbst den Lautstärkeregler nutzen.Einige unserer Apps erlauben die Inanspruchnahme von Firmware-Updates, Remote-Feinanpassungsdiensten und Kundendiensten zur optimalen Nutzung Ihres Hörsystems. In diesem Fall bitten wir Sie bei der Installation der App um Ihre Zustimmung. Die Nutzung dieser mobilen App ist optional und bietet Ihnen einen zusätzlichen Vorteil und Flexibilität durch Firmware-Updates, jedoch müssen dafür einige Ihrer personenbezogenen Daten in der in dieser Erklärung dargelegten Weise verarbeitet werden. Durch Nutzung dieser App gestatten Sie uns den Zugriff auf und die Verarbeitung folgender Daten über Sie und Ihre App-Nutzung: Seriennummer, Hardware-Identifikationsnummer und Softwareversion des Hörsystems, Hörsystemeinstellungen, die Dauer der Nutzung Ihres Hörsystems, Informationen über Gerätetyp und technisches Log und den Standort (falls Sie die GPS-Dienste akzeptiert haben). Um Remote-Feinanpassungsdienste in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie sich an Ihren Hörakustiker wenden und eine Zustimmungserklärung unterzeichnen. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärung, die Sie bei Zustimmung zu den Remote-Feinanpassungsdiensten erhalten haben.Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, können Sie über die App keine Firmware-Updates für Ihr Hörsystem abrufen. Wenn Sie Ihre Zustimmung zu den Remote-Feinanpassungsdiensten widerrufen, können Sie diesen  Dienst nicht nutzen. Wenn Sie die Standortbestimmung nutzen, können Sie diese und die GPS-Funktion auf Ihrem mobilen Gerät jederzeit ausschalten, um die Sammlung und Verarbeitung dieser Daten zu verhindern.

Apps zur Verwendung ohne Bedarf für Hörsysteme:

Einige unserer Apps ermöglichen Ihnen, bestimmte Funktionen zu abonnieren, darunter die Erstellung eines eigenen Plans für die Tinnitusbehandlung.  Zu diesem Zweck werden keine personenbezogenen Daten über die oben in diesem Abschnitt I (gerätespezifische Daten) erwähnten hinaus verarbeitet.Die Bezahlung für Abonnement-Apps wird entweder über den Apple App Store und Ihr iTunes-Konto oder über Ihr Google Play Store-Konto abgewickelt. GN Hearing hat keinen Zugriff auf Ihre Zahlungsdaten. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärungen der Zahlungsdienstleister.

J) Zusätzliche personenbezogene Daten, die wir über Sie als Hörakustiker oder Geschäftspartner erfassen.

Zusätzlich zu den oben erwähnten erfassen wir Daten über geschäftliche Interaktionen, die wir mit Ihnen als Hörakustiker oder Geschäftspartner haben oder haben werden. Wir erfassen und verarbeiten nur die Daten, die erforderlich sind, damit wir mit Ihnen in Kontakt kommen oder bleiben können, um die Geschäftsbeziehung aufrechterhalten und das vereinbarte Serviceniveau für die Kunden liefern zu können.

Wir erheben und verarbeiten möglicherweise folgende Kategorien von Daten über Sie als Hörakustiker oder Geschäftspartner:

a) Kundenbeziehungen und LeistungsmanagementUm unsere Beziehungen zu Kunden und Geschäftspartnern professionell verwalten zu können, speichern wir Datum, Kontaktdaten, Zweck und vereinbarte Ergebnisse von Meetings und Veranstaltungen mit Kunden und Geschäftspartnern. Zusätzlich dazu speichern wir Daten über den Kundendienst für Produkte von GN Hearing auf Grundlage der Anfragen von Kunden und Geschäftspartnern über Produktqualität und Produktverwendung.

b) SchulungenUm die professionelle Verwendung der Produkte von GN Hearing zu ermöglichen und Schulungen bereitzustellen, die von unabhängigen Stellen als anerkannte medizintechnische Ausbildungen anerkannt werden, speichern wir die Kontaktnamen von Kunden, Datum und Inhalte der durchgeführten Schulungen.

 

Erhebung personenbezogener Daten

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten aus den folgenden Quellen:

a) direkt von Ihnen, z. B. in der App eingegebene Daten oder andere Formen der Daten, die Sie GN Hearing über unsere Websites oder in mündlicher Form zur Verfügung stellen,

b) direkt aus den Apps und der Nutzung der Websites,

c) von Hörakustikern


Zwecke und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

GN Hearing beschränkt seine Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf Situationen, in denen ein bestimmter Zweck vorliegt. Unter Verweis auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben wir die maßgeblichsten Zwecke und einige unserer mit diesen Zwecken verbundenen Tätigkeiten aufgeführt.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf folgenden Rechtsgrundlagen:
a) Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a (Zustimmung):
Beispiel: Sie möchten Newsletter von uns erhalten, die Standortbestimmung in einer App nutzen oder Firmware-Updates von einer App annehmen.

b) Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b (die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und GN Hearing):
Beispiel: GN Hearing muss Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen Produkte verkaufen und zuschicken zu können.

c) Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f (die Verarbeitung ist erforderlich für die Durchsetzung der rechtmäßigen Zwecke von GN Hearing): 
Beispiel: GN Hearing speichert einige Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke von Verwaltungsressourcen für verschiedene Projekte.
Die gesammelten Daten über das App-Nutzungsverhalten sind für uns wichtig, um sicherzustellen, dass wir die von GN Hearing angebotenen Leistungen ständig bereitstellen, erhalten, schützen und verbessern können. Darüber hinaus ermöglichen sie uns die Erkennung eines Bedarfs zur Verbesserung vorhandener Funktionen und die Entwicklung neuer Apps. 

d) Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a (ausdrückliche Zustimmung):
Gesundheitsdaten, wenn GN Hearing Daten zu Remote-Anpassung oder Onlinehörtests speichert (einschließlich Ihrer Zustimmung zur Weitergabe des Hörtestergebnisses an einen Hörakustiker vor Ort). 

Empfänger personenbezogener Daten

GN Hearing beschränkt generell die Weitergabe Ihrer Daten und gibt diese nur im erforderlichen Umfang weiter. Dennoch geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise weiter an:
Hörakustiker, Zulieferer, Geschäftspartner und Verkäufer, mit denen wir zur Unterstützung unseres Geschäfts zusammenarbeiten (d. h. Dienstleister, technische Support-, Zahlungsdienste, Webshops, Analysedienstleister, Versorgungsdienste und Finanzinstitute);
Sonstige Kooperationspartner (z. B. Internetanbieter);
Unternehmen des Konzerns;
Behörden.
Bestimmte Geschäftspartner und Verkäufer verarbeiten personenbezogene Daten im Auftrag von GN Hearing und ausschließlich gemäß den Anweisungen von GN Hearing unter Einhaltung dieser Datenschutzerklärung und aller sonstigen angemessenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen. Diese Dritten dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht für ihre eigenen Zwecke verarbeiten. Sofern GN Hearing Ihre personenbezogenen Daten an diese Dritten, die zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke berechtigt sind, weitergibt oder übermittelt, erfolgt eine solche Weitergabe oder Übermittlung nur nach geltendem Recht oder mit Ihrer vorher eingeholten Zustimmung.
Von Zeit zu Zeit benötigen Dritte möglicherweise Zugang zu einigen Ihrer personenbezogenen Daten. GN Hearing versendet z. B. etwas an Sie und muss Ihren Namen und Ihre Adresse an ein Lieferunternehmen weitergeben. Wir begrenzen den Zugriff auf und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten streng.
Wir können zusammengefasste Informationen veröffentlichen und an Unternehmen, Organisationen oder natürliche Personen, die nicht GN Hearing angehören, oder unsere Partner, z. B. Verleger, Werbetreibende oder verbundene Websites, weitergeben. Wir können z. B. Informationen veröffentlichen, um Trends bei der allgemeinen Nutzung unserer Apps zu zeigen.
Falls GN Hearing an einer Fusion, Übernahme oder Veräußerung beteiligt ist, werden wir weiterhin die Vertraulichkeit der App-Informationen sicherstellen und die betroffenen Nutzer rechtzeitig informieren, bevor Informationen übertragen werden oder einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

 

Übermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR 

Sofern möglich, sieht GN Hearing davon ab, personenbezogene Daten in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR zu übermitteln. Jedoch kann dies in einigen Fällen erforderlich sein.
Wir übermitteln personenbezogene Daten möglicherweise in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR. Eine solche Übermittlung findet ausschließlich zu den oben genannten besonderen Zwecken statt, und wir gewährleisten zu jeder Zeit, dass für diese Übermittlung folgende geeignete Garantien vorhanden sind: 
a) Falls das oder die Länder laut Beschluss der Europäischen Kommission keinen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bieten oder das EU-US-Datenschutzschild nutzen; oder
b) Falls das oder die Länder laut Beschluss der Europäischen Kommission keinen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bieten, stellen wir geeignete Garantien für die Übermittlung zur Verfügung, entweder durch die Anwendung von „Musterverträgen für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten“ (von der Europäischen Kommission veröffentlicht) oder jede sonstige von den zuständigen Behörden genehmigte vertragliche Vereinbarung. Für nähere Informationen über den Vertrag/die Vereinbarung kontaktieren Sie uns bitte.
 

Aufbewahrungsregelung

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange wie nötig gespeichert, um die oben genannten Zwecke zu erreichen und die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestaufbewahrungszeiten einzuhalten. 

 

Widerruf der Zustimmung

Hiermit informieren wir Sie, dass Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen können. 
Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nicht die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten durch GN Hearing vor dem Widerruf der Zustimmung berührt. 
Sie können Ihren Widerruf schriftlich an DPO@GN.com richten. In einigen Apps können Sie den Widerruf auch über die App erklären.

 

Abwählen, Apps deinstallieren und abbestellen

Wir bieten Benutzern, die Rundschreiben per E-Mail erhalten, die Möglichkeit, den Erhalt zukünftiger Kommunikationen von GN Hearing abzubestelllen. Am Ende jeder E-Mail finden Sie Anweisungen zum Abbestellen des Newsletters. Außerdem bietet GN Hearing seinen Nutzern die Möglichkeit, GN Hearing jederzeit zu kontaktieren, um das Löschen ihrer Informationen aus der Datenbank oder das Abbestellen von zukünftigen elektronischen Rundschreiben zu verlangen.
Sie können die Erhebung von Daten durch die App einfach durch Deinstallieren der App beenden. Nutzen Sie zum Deinstallieren die Standard-Funktion zur Deinstallation von Apps Ihres mobilen Geräts oder den Markt oder das Netzwerk Ihrer Apps. Durch die Deinstallation der App wird jede zukünftige Erhebung von Daten durch GN Hearing beendet. 

 

Ihre Rechte 

Wir möchten Sie als betroffene Person darüber informieren, dass GN Hearing alle notwendigen und angemessenen Schritte zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und zur Gewährleistung Ihrer Rechte ergriffen hat. Bitte beachten Sie, dass zusätzlich zu den unten genannten weitere Bedingungen oder Einschränkungen für diese Rechte Anwendung finden können. 

Recht auf Zugriff
Sie haben das Recht, auf alle von uns von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten und zusätzliche Informationen in Verbindung mit der Verarbeitung zuzugreifen.

Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, fehlerhafte personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, berichtigen zu lassen. Dazu gehört auch die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Löschung, d. h. dass wir von Ihnen gespeicherte personenbezogene Daten auf Ihren Wunsch löschen.

Recht auf Widerspruch
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, jederzeit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sie haben insbesondere ein uneingeschränktes Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.

Recht auf Beschränkung
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken.

Recht auf Datenportabilität
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, marktüblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln zu lassen.

Ausübung Ihrer Rechte
Zum Ergreifen von Maßnahmen zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an DPO@GN.com.

 

Sicherheitsmaßnahmen

GN Hearing schützt die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen. 

Wir möchten, dass Sie unsere Websites und Apps vertrauensvoll und informiert nutzen. 

GN Hearing legt sehr großen Wert auf den Schutz von GN Hearing, seinen Geschäftspartnern und Nutzern vor unberechtigten Zugriffen oder unberechtigten Änderungen, Offenlegungen oder Vernichtungen von Informationen in seinem Besitz. Das heißt insbesondere:

Wir schützen Datenkommunikation mit starker Verschlüsselung (128- oder 256-bit SSL).
Wir prüfen unsere Praktiken zur Sammlung, Speicherung und Verarbeitung von Daten, einschließlich physischen Sicherheitsmaßnahmen, um uns vor einem unberechtigten Zugriff auf die Systeme zu schützen.
Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und Erfüllungsgehilfen von GN Hearing, die den Zugriff auf diese Informationen benötigen, um sie für uns zu verarbeiten, und die strengen Geheimhaltungspflichten und Disziplinarverfahren unterliegen oder bei Verletzung ihrer Pflichten entlassen werden können. 

Beschwerde einreichen

Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch GN Hearing einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Kontaktdaten unter Abschnitt 2).
 Bitte beachten Sie, dass Sie sich bei Beschwerden, die wir nicht klären können, auch an die dänische Datenschutzbehörde wenden können. 

Dänische Datenschutzbehörde (Datatilsynet)
Borgergade 28, 5
DK-1300 Copenhagen K
Telefonnummer: +45 33 19 32 00
E-Mail-Adresse: dt@datatilsynet.dk
Website: www.datatilsynet.dk

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird regelmäßig und bei Bedarf aufgrund von Änderungen des geltenden Rechts aktualisiert. Die Datenschutzerklärung enthält immer Informationen über das Datum des Inkrafttretens der aktuellen Version. Wir veröffentlichen Änderungen unserer Datenschutzerklärung auf der Webseite von GN Hearing und benachrichtigen Sie durch Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie im Rahmen eines allgemeinen App-Updates. Falls die Änderungen dieser Datenschutzerklärung als wesentlich und signifikant angesehen werden, werden Sie ausdrücklich darüber informiert.